Klicken Sie auf das Regionssymbol, um die Sprache zu ändern
Nederland
Western Europe
Eastern Europe
Belgie Belgique
Asia Pacific
Deutschland
Middle East
United Kingdom
Africa
France
Americas
Verspieren   headerxxl
Verspieren   landscapem

Flexibilität und Zusammenarbeit

Verspieren ist bereits seit fünf Generationen in Frankreich als Versicherungsmakler tätig. Der Umzug in das emblematische Bürogebäude Curve in Saint-Denis war der ideale Anlass für eine komplett neue Büroumgebung. Verspieren verabschiedete sich von festen Arbeitsplätzen und entschied sich für eine Mischung aus flexiblen Arbeitsplätzen und Räumen für Besprechungen und Zusammenarbeit.

Eine warme und familiäre Atmosphäre

Die Flexibilität, die Verspieren für die Einrichtung der Büroräume suchte, war für das Unternehmen eine Neuheit. Aus diesem Grund wurde nach einem zuverlässigen Partner gesucht. Bei dem von Verspieren organisierten Ausschreibung konnte Ahrend überzeugen und wurde zur ersten Wahl. Das von Cécile Monfermé geleitete Ahrend-Team arbeitete innerhalb von zwei Wochen einen detaillierten Plan aus. Zusammen mit dem Architekten wählte das Team einen Mix aus Materialien, die zusammen eine warme und familiäre Atmosphäre erzeugen.  

Verspieren   landscapem
‘Das Angebot von Ahrend übertraf in jeder Hinsicht die Angebote der anderen Anbieter’

Verspieren   portraiti
Verspieren   landscapexl
Verspieren   landscapexl
Verspieren   landscapexl
Verspieren   landscapexl
Verspieren   portraiti

Eine breite Produktpalette

Für die Auswahl der Produkte orientierte sich Ahrend an den Vorbereitungsarbeiten des Architekten. Account Manager Cécile Monfermé: „Unsere Stärke besteht darin, dass wir eine sehr breite Produktpalette anbieten können. Gemeinsam mit unserem Designerteam haben wir ein kohärentes und erschwingliches Produktangebot zusammengestellt. Unser Vorschlag fügt sich optimal in die Look and Feel-Ausstrahlung des von Holz dominierten Gebäudes ein. Deshalb haben wir uns bei den Schreibtischen für unsere ‚ROOT‘- und bei den Sitzungstischen für unsere ‚TEAM‘-Kollektion entschieden, da bei beiden Kollektionen die Tischplatten und -beine aus Holz sind. Für die Standard-Bürostühle fiel die Wahl auf die bequemen und ergonomischen ‚ZINN Smart‘-Stühle. Für die Besprechungsräume haben wir den Stühlen aus der ‚Well‘-Kollektion den Vorzug gegeben. Im Zusammenspiel mit den von La Redoute gelieferten Freizeitmöbeln wird der Büroumgebung die gewünschte warme und farbenfrohe Ausstrahlung verliehen.“  

Verspieren   squarem

Verspieren über Ahrend

„Unser erster Kontakt mit Ahrend war auf einer Messe. Es machte sofort Klick, vielleicht auch, weil Ahrend genau wie Verspieren ein Familienbetrieb mit der gleichen auf Langfristigkeit ausgerichteten Philosophie ist. Als wir 2020 beschlossen umzuziehen, luden wir Ahrend ein, an unserer Ausschreibung teilzunehmen. Wir wollten von einer traditionellen zu einer flexiblen Büroumgebung übergehen. Für uns war das wie ein Sprung ins kalte Wasser. Das Angebot von Ahrend übertraf in jeder Hinsicht die Angebote der anderen Anbieter. Deshalb konnten wir so ein großes Vertrauen aufbauen! Das ist die Büroumgebung, in der wir arbeiten wollen, dachten wir, als wir die Vorschläge von Ahrend sahen. Nachdem Ahrend den Zuschlag erhalten hatte, haben Cécile und ihr Team den ganzen Plan unter großem Zeitdruck in nur zwei Wochen fertig ausgearbeitet. Das gesamte Mobiliar wurde pünktlich geliefert und innerhalb von zwei Wochen installiert.“

- Ariane Vigilant, Leiterin der Marketing- & Kommunikationsabteilung bei Verspieren

Das könnte Sie auch interessieren