Klicken Sie auf das Regionssymbol, um die Sprache zu ändern
Nederland
Western Europe
Eastern Europe
Belgie Belgique
Asia Pacific
Deutschland
Middle East
United Kingdom
Africa
France
Americas
Royal Ahrend Inspiration Center in Amsterdam 31

Transparent und modular

Das transparente Design von Mehes trifft perfekt den richtigen Akzent zwischen Einrichtung und Innenarchitektur. Charakteristisch für Mehes ist die 12 mm dünne ‘schwebende’ Platte, die von schmalen I-förmigen Beinen getragen wird, verbunden durch eine Aluminium-Traverse mit Tischplattenhalter. Die Elemente sind modular, einfach und schnell zu (de-)montieren, zu verändern, zu erweitern und effizient zu lagern. Trotzdem Lust auf Veränderung? Die Elemente lassen sich problemlos zur Wiederverwendung oder zum Recycling voneinander trennen. 

Royal Ahrend Showroom in Sint Oedenrode 04

 

Seit über 40 Jahren ein Kultobjekt

Mehes ist der Entwurf von Friso Kramer und steht für Mobility, Efficiency, Humanisation, Environment, Standardisation.  Der zukunftsweisende Entwurf aus dem Jahr 1972 entsprach den sich verändernden Bürolandschaften und entsprach der wachsenden Nachfrage nach Großraumbüros. Mehes ist der erste Entwurf in den Niederlanden, der aus einzelnen Platten und Beinen besteht, die auf alle möglichen Arten zu 'Büroinseln' verbunden werden können. Auch nach mehr als 40 Jahren ist der Mehes-Entwurf immer noch ein äußerst attraktives Kultobjekt in der Designwelt. 

Spezifikationen

    Die Basics
  • I- und T-Beine aus Aluminium/Stahl, verbunden durch Aluminium-Traverse und Tischplattenhalter
  • Platte aus 12 mm dickem Ciranol
  • Feststehende Beine: Höhe 72 und 74 cm
  • Höheneinstellbare Beine: 62 bis 82 cm
  • Beine in den standardmäßigen Ahrend-Lackfarben
    Die Optionen
  • Elektrische Anschlussvorrichtungen
  • Halter für PC-Steuerungsgerät
Royal Ahrend Inspiration Center in Amsterdam 31

Wir denken gerne mit!

Sie haben eine Frage oder möchten weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns für unverbindliche Beratung.

Weitere Informationen