Klicken Sie auf das Regionssymbol, um die Sprache zu ändern
Nederland
Western Europe
Eastern Europe
Belgie Belgique
Asia Pacific
Deutschland
Middle East
United Kingdom
Africa
France
Americas

Verhaltensänderung

Die Innenarchitekten von Ahrend können Sie beraten, wie Sie Ihre Mitarbeiter/innen davon überzeugen können, ungezwungen notwendige Verhaltensänderungen vorzunehmen. Sie helfen Ihnen außerdem, im Gebäude kritische Orte zu erkennen.

Sie erarbeiten klare visuelle Kennzeichnungen, die die richtige Ausstrahlung, Motivation und Botschaft vermitteln. Auf diese Weise schaffen Sie einen eindeutigen und verständlichen Kontext, in dem alle wieder sicher und gesund zusammenarbeiten können.

Topic Embedded Systems
Edith Kusters
Viele Unternehmen verstehen unter Einrichtung immer noch Tische und Stühle und kein Kommunikationsmittel
Edith Kusters Innenarchitekt Ahrend
Aegon

Merkmale

Ein Nudge („Stups“) weist immer eine Reihe fester Merkmale auf. Er stellt zum Beispiel keine Verpflichtung dar, sondern eine Möglichkeit. Er ist immer positiv und fügt der Arbeitsumgebung etwas hinzu, ohne etwas zu verändern. Man denke zum Beispiel an Schilder am Aufzug, die Sie dazu auffordern, die Treppe zu nehmen, oder an das Aufstellen ansprechend gestalteter Telefonzellen als Aufforderung, dort zu telefonieren, wo es niemanden stört.

Fangen Sie an mit Nudges

Die Workplace Nudging-Methode wurde von WorkWire entwickelt. Dabei werden Mitarbeiter/innen motiviert, durch schnelle, konkrete Hinweise Arbeitsmuster zu verändern. Sind Sie bereit zum Nudging? Dann schaffen wir zusammen mit WorkWire eine inspirierende und maßgeschneiderte Methode, die zur DNA Ihres Unternehmens passt und immer von ganz unten kommt.
Stedin
Stedin

Arbeiten Sie selbst mit Workplace Nudging?

Dann kontaktieren Sie uns für einen inspirierenden Plan.

kontaktieren Sie uns