Architekt
EGM Architecten
Jahr
2012
Land
Niederlande
Standort
Nimwegen
Fotograf
Stijn Poelstra

Radboud UMC

Im Radboud-Krankenhaus in Nimwegen haben Heilkunde und Diagnostik einen neuen Platz im Krankenhaus zugewiesen bekommen. Dies ist das letzte Element des großen, in Phasen unterteilten Neubaus. 

Projektbeschreibung

Die Behandlungsräume, Sitzungsräume, Büros, Pausenräume und die zentrale Halle wurden von Ahrend eingerichtet. Dank des Einsatzes von unterschiedlichen Farben und Materialien ist es ein farbenfrohes Ganzes geworden, und durch die vielen Fenster wirkt alles sehr hell und geräumig. Ahrend lieferte unter anderem die Ahrend Loungescape für die zentrale Halle und die Pausenräume sowie den langlebigen Ahrend 2020 für die Arbeitsplätze. Während der ersten zwei Tage des großen Umzugs wurde die Hilfe von 120 (niederländischen) Soldaten in Anspruch genommen, die alles in die richtigen Bahnen geleitet haben. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! 

Erfahren Sie mehr

 

Wir denken mit Ihnen

  • Fragen?
  • Möchten Sie weitere Informationen?

Kontakt