Die Ahrend 500-Arbeitsfläche

Ein Treffpunkt

Informationen

Die Ahrend 500-Arbeitsfläche ist seit Ende 2017 nicht mehr im Sortiment. Entdecke andere Produkte hier.

An das moderne Büro werden neue Anforderungen gestellt. Es wird immer mehr zu einem Treffpunkt zum Informations- und Wissensaustausch. Sich schnell einloggen, ein kurzes Protokoll ausarbeiten, seine E-Mails lesen, eine Sitzung abhalten oder einen Projektlunch einnehmen – Tische erhalten eine andere, breitere Funktion. Die Ahrend 500-Arbeitsfläche geht genau darauf ein. Ein Tisch, der als Teamarbeitsplatz eingerichtet werden kann, jedoch auch im Handumdrehen zum Sitzungstisch oder Treffpunkt umfunktioniert wird. Auch in schulischen Umgebungen ist dieses Konzept gut einsetzbar.

Design-Konzept: IDEArchitects

Designer

Lieke van Gool

Lieke van Gool wurde 1977 geboren. Nach ihrem Abitur wurde sie an der Design Academy in Eindhoven, Niederlande, angenommen, wo sie 2001 ihren Abschluss in der Studienrichtung Man and Activity machte. Seit 2004 arbeitet sie als Designerin für Produktionsunternehmen von Ahrend in Sint-Oedenrode, Niederlande.

Erfahren Sie mehr Lieke van Gool

Funktion

  • Modular, in Abhängigkeit von der Tischplatte zu wählendes Untergestell, wodurch problemlos und vorteilhaft maßgeschneiderte Lösungen gefunden werden
  • Gehört zum vorhandenen Möbelprogramm Ahrend 500, wodurch es möglich ist, die Einrichtung aus „einem Guss“ vorzunehmen
  • Schnelle, ergonomische Montage in stehender Position 
  • Möglichkeiten zur Konzentration/Abschottung, zum elektrischen Plug&play-Anschluss und für indirekte Beleuchtung
  • Dutch Design ohne überflüssige Details – schön, transparent und zeitlos
  • Die große Stützweite zwischen den Beinen (240 cm) ermöglicht kostengünstige, ästhetisch ansprechende Lösungen
  • Die Materialien können zur Wiederverwendung oder zum Recycling problemlos getrennt werden 

Spezifikation

Basis

  • Ellipsenförmige Stahlkern-Beine mit Aluminium-Spritzguss in N- (für Bein am Tischende) und H-Bein-(für Verbindungsbein) Ausführung
  • Leichtgewichtstahl-Traverse mit darauf flexibel zu verbindendem Aluminium-Tischplattenhalter
  • Arbeitsplatte und Füllelemente aus 22 mm dickem Melamin oder 12 mm dickem Ciranol, in verschiedenen Dekors und Furnieren erhältlich

Technische Details

  • Beine in den standardmäßigen Ahrend-Lackfarben erhältlich
  • Beine in unveränderlicher Höhe: 72 und 74 cm
  • Beine am Tischende in Ausführungen mit oder ohne zusätzlichen Anbau von Endplatten mit einer Tiefe von 45 cm lieferbar
  • Platten/Traversen werden mit patentierter Arbeitsplattenarretierung geliefert

Optionen

  • Elektrische Anschlussvorrichtungen
  • Flexpaneele aus Acryl oder Stoff
  • Direkte und indirekte Beleuchtung
  • Zeitschriftenregal
  • Elemente zur Auffüllung von Räumen zwischen Arbeitsplatten 

Downloads

Broschüren und Dattenblätter

Zertifikate

Erfahren Sie mehr

 

Wir denken mit Ihnen

  • Fragen?
  • Möchten Sie weitere Informationen?

Kontakt