Klicken Sie auf das Regionssymbol, um die Sprache zu ändern
Nederland
Western Europe
Eastern Europe
Belgie Belgique
Asia Pacific
Deutschland
Middle East
United Kingdom
Africa
France
Americas
Royal Ahrend Inspiration Centre in Amsterdam 190705

Entstehung

Der WELL Building Standard enthält 105 Leistungsanforderungen für eine gesunde und komfortable Arbeitsumgebung. Der Standard ist das Ergebnis einer siebenjährigen Forschungsarbeit über die Auswirkungen arbeitsplatzbezogener Faktoren auf das Wohlbefinden. Während andere Standards wie BREEAM und LEED die Auswirkungen von Immobilien auf die Umwelt in den Mittelpunkt stellen, steht beim WELL Building Standard die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen im Mittelpunkt.

Royal Ahrend Well sled base chairs upholstered in green at Kvadrat store in Amsterdam DSF3245
‘Der WELL Building Standard passt perfekt zu dem, was wir schon immer getan haben: vitale Arbeitsplätze schaffen.’
Ingrid Groeneweg WELL AP
Royal Ahrend office project HumanTotalCare in Son SP24

7 WELL-Kategorien

Der WELL Building Standard umfasst sieben Kategorien: Luft, Wasser, Licht, Nahrungsmittel, Leistungsfähigkeit, Komfort und geistige Gesundheit. Jede Kategorie weist eine Reihe von Features auf, die es zu erfüllen gilt und die zur Optimierung beitragen. So kann es bei der Innenbeleuchtung zum Beispiel um eine zirkadiane Beleuchtung oder um Farbqualität und beim Raumkomfort um Flexibilität am Arbeitsplatz und die richtige Ergonomie gehen. In der aktualisierten zweiten Fassung des Standards wurden die Kategorien um die Aspekte Bewegung, Geräuschkulisse, Materialien und Community erweitert.

Erste Schritte

Möchten Sie, dass Ihr Arbeitsplatz den WELL Building Standard erfüllt? Wir helfen Ihnen gern in den Bereichen, in denen wir mitwirken können. Unsere spezialisierten Innenarchitekten entwickeln zuerst einen belastbaren Innenplan, der eine solide Grundlage für die Zertifizierung bildet. Viele Features stammen nämlich aus dem Bereich der Innenarchitektur. Dazu gehören natürlich bewährte Produkte wie der Balance Comfort und die Loungescape Powernap, aber letztendlich kommt es auf das umfassende Konzept an. Daher testen wir alle Features, einschließlich Licht und Komfort, denken an die geeigneten Materialien und stellen zusätzlich dazu Pflanzen auf.

‘Meine WELL-Studie hat mich für die Material- und Produktauswahl und die Auswirkungen unserer Arbeitsumgebung auf unsere Gesundheit sensibilisiert.’
Marlous Kool WELL AP

Zertifizierung

Die Zertifizierung wird in den Bereichen New and existing building, New and existing interiors und Core and Shell in den Stufen Silber, Gold und Platin vergeben. Als zertifizierte WELL-APs begleiten Ingrid, Alisa und Marlous den Zertifizierungsprozess und bieten entsprechende Beratung an. Dieser Prozess besteht aus sechs Schritten: Vorzertifizierung (optional), Registrierung, Dokumentation, Leistungsverifizierung, Zertifizierung und Rezertifizierung (innerhalb von drei Jahren).

Royal Ahrend Showroom in Sint Oedenrode SP04
black and white portrait of Ingrid Groeneweg

Möchten Sie mit dem WELL Building Standard beginnen?

Unsere WELL AP's stehen Ihnen mit entsprechender Beratung zur Verfügung.

kontaktieren Sie uns