Klicken Sie auf das Regionssymbol, um die Sprache zu ändern
Nederland
Western Europe
Eastern Europe
Belgie Belgique
Asia Pacific
Deutschland
Middle East
United Kingdom
Africa
France
Americas
Royal Ahrend Showroom in Brussels 08

Akustik in Bürolandschaften

Wir arbeiten immer häufiger in großen, offenen Bürolandschaften, in denen nur wenige akustische Barrieren vorhanden sind. Ohne solche Barrieren können Geräusche einen längeren Weg zurücklegen. Insbesondere, wenn für uns irrelevante Gespräche zu gut zu hören sind, empfinden wir es als störend. Es ist sehr wichtig, dass diese Hörbarkeit schnell vermindert wird. Zum Beispiel durch einen physischen Lärmschutz oder das Einspielen eines anderen Hintergrundgeräuschs.

Royal Ahrend Inspiration Centre in Amsterdam 190615

Alles beginnt mit der richtigen Einrichtung

Eine vitale Umgebung erleichtert die Zusammenarbeit, doch Zusammenarbeit bedeutet auch, dass verschiedene Aktivitäten gleichzeitig stattfinden. Und diesen verschiedenen Aktivitäten liegen unterschiedliche akustische Bedürfnisse zugrunde. Um einen möglichst hohen akustischen Komfort zu garantieren, bieten unsere Experten ein umfassendes Konzept: eine fundierte Beratung mit maßgeschneiderten Lösungen

Royal Ahrend Inspiration Centre in Amsterdam 190612

Als Ausgangspunkt nehmen wir zunächst einen Quickscan vor, auf dessen Grundlage wir die passenden schallabsorbierenden Decken, Bodenbeläge, Schreibtischplatten und freistehenden Schirmwände zwischen den verschiedenen Arbeitsinseln empfehlen.

Des Weiteren können unsere Experten auch eine umfassende Prüfung Ihres Gebäudes vornehmen. Vor Ort führen wir verschiedene Messungen durch und analysieren den Status quo. Dies geschieht nach den Vorgaben der Norm NEN-EN-ISO 3382-3 und unter Anwendung der 3D-Modellierung. Auf diese Weise bestimmen wir ganz genau, welche Auswirkungen die akustischen Vorrichtungen haben werden. Das Ergebnis ist eine individuelle Lösung für jeden Arbeitsbereich.

‘Störende Schallreflexionen in einer offenen Bürolandschaft können relativ leicht reduziert werden, indem für die Inneneinrichtung schallisolierendes Material verwendet wird.’
Marianne Wind Akustikexperte
Royal Ahrend Inspiration Centre in Amsterdam 190707

Für jede Aktivität ein Arbeitsplatz

Bevor wir einen Raum einrichten, untersuchen wir, welche Tätigkeiten akustisch am besten zueinanderpassen. Wir bemühen uns stets, eine große Auswahl an verschiedenen Arbeitsplatzarten anzubieten. Aber auch akustische Bereiche und die Arbeitsplatzdichte haben einen großen Einfluss auf den Komfort.

Aktivitätsbezogene Arbeiten

Indem der Raum auf der Grundlage dieser Erkenntnisse in aktivitätsbezogene Bereiche eingeteilt wird, können akustische Vorrichtungen viel gezielter eingesetzt werden. Dadurch erhöht sich der akustische Komfort für alle Mitarbeiter/innen im Raum erheblich.
Royal Ahrend Inspiration Centre in Amsterdam 053B
black and white portrait of Marianne Wind

Wir denken gerne mit!

Sie haben eine Frage oder möchten weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie Marianne für unverbindliche Beratung.

kontaktieren Sie uns