Unsere Vision zum Thema Kreislauf

Unsere Vision zum Thema Kreislauf

Die Kreislaufwirtschaft ist ein integraler Bestandteil all unserer Tätigkeiten

Ahrend hat die Vision einer Kreislaufwirtschaft und strebt ebenfalls die nachhaltigste Lösung von allen möglichen an: Produkte in einer solchen Qualität herzustellen, dass sie endlos wiederverwendet werden können. Schließlich ist das nachhaltigste Produkt, das man herstellen kann, ein zeitloses, schönes und modulares Produkt, das man nicht abbauen und entsorgen muss, sondern ‚einfach‘ wiederverwenden kann.

Unsere Strategie zur Kreislaufwirtschaft in der Praxis erläutern wir Ihnen gern im nachstehenden Video und der Infografik. Sie setzt sich aus sechs einfachen Schritten zusammen.

Schauen Sie sich an, wie die Kreislaufwirtschaft bei Ahrend in die Tat umgesetzt wird

Kreislaufwirtschaft in der Praxis – nähere Erläuterung unserer sechs Schritte:

  Schritt 1: Entwerfen:
Kreislaufwirtschaft fängt beim Entwurf an. Ahrend entwirft all seine Produkte modular, in zeitlosem Design, in bester Qualität und für eine lange Lebensdauer. Unsere Produkte lassen sich problemlos demontieren, so dass (lose) Elemente einfach ausgetauscht werden können. Unsere Produkte werden so entworfen, dass jeder Bestandteil wiederverwendbar ist. 
     
  Stap 2: Sourcing:
Die gewählten Materialien sind aus hoher Qualität, nachhaltig und in ihrer Nutzung gesundheitsfördernd. Eine Bedingung für den Erfolg der Kreislaufwirtschaft besteht darin, dass Produkte „cradle to cradle“ sind. Das Kreislaufdesign von Produkten und der Erhalt von Rohstoffen sind nur möglich, wenn wir uns dessen sicher sind, dass die eingesetzten Materialien für Mensch und Umwelt sicher und gesund sind. Die Wiederverwendung von schädlichen Materialien ist nicht das Ziel. 
     
  Schritt 3: Produktion:
Der Produktionsprozess, bei dem sparsam mit Rohstoffen umgegangen wird, wird mit erneuerbarer Energie durchgeführt. Unsere Fabrikation erfolgt mit hundertprozentig nachhaltiger Energie und ist CO2-neutral. 
     
  Schritt 4: Wartung:
Der Höchstwert wird erzielt, indem ein Produkt so lange wie möglich und so gut wie möglich gewartet wird. In proaktiver Weise sowie auf der Basis der Kundenanforderungen liefert Ahrend stetige technische Wartung.
     
  Schritt 5: Wiederverwendung:
Wir unterstützen die Wiederverwendung all unserer Produkte – ob es sich dabei um Komplettprodukte oder einzelne Bestandteile handelt. Dies spart nicht nur Kosten, sondern senkt ebenfalls CO2-Emissionen, Abfall und Verbrauch von Rohstoffen. So senkt Ahrend Hergebruik (Wiederverwendung) die CO2-Bilanz unserer Produkte auf bis zu 95 %. 
     
 

Schritt 6: Recycling:
Wenn ein Produkt am Ende seines Lebenszyklus wirklich nicht mehr benutzt werden kann, wird es von uns hochwertig recycelt. Dank unserer durchdachten Design-Entscheidung zugunsten von nicht gesundheitsschädigenden, sicheren und hochwertigen Materialien wird aus einhundert Prozent der von Ahrend benutzten Materialien ein Recyclingwert erzielt. 

Was bedeutet Kreislauf-Unternehmensführung für Sie – gemeinsam Werte schaffen

Was bedeutet Kreislauf-Unternehmensführung für Sie? Sie können auf verschiedene Weise mit unseren Produkten Werte schaffen. Unsere Einrichtung führt für Sie zu einer gesunden und nachhaltigen Arbeitsumgebung – zu einer Arbeitsumgebung, die Sie wiederverwenden können – zu einer Arbeitsumgebung mit einem hohen Restwert.